TRON sweded – ein studentisches Filmprojekt

TRON wird wohl einer der Kassenschlager 2011 werden, zumindest wenn man einigen Medien glauben schenken darf. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Doch bereits vor einigen Jahren produzierte ich mit Kommilitonen für einen Medienkurs im Studiengang Digitale Medien an der Uni Bremen ein Mini-Remake.Im Frühjahr 2008 wurde es ernst und wir mussten uns einen Film aussuchen und diesen nachdrehen. Es galt einen Hollywood Blockbuster in ein Format von 5 Minuten zu verpacken. Wir entschieden uns damals für den Klassiker TRON. Darauf folgten einige Wochen harter Arbeit – immerhin sollte das kleine Filmchen einige gerenderte Szenen enthalten und auch einige Chroma-Keying („Blue Box„) Einsätze vorweisen.

Nach harter Arbeit war dann unser Filmchen fertig. Vielleicht nicht ganz so gut gelungen wie erhofft und mit einigen Mankos, aber es war unser Film.
Viel Spaß wünsche ich bei einer etwas anderen Verfilmung von TRON:

Teile dies mit Anderen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • RSS
  • Technorati
  • Webnews.de
  • Wikio

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutzt nur eure Namen oder Nicknamen. Einträge mit rein werblichem Hintergrund (meist gekennzeichnet durch die Verwendung von Keywords, Deeplinks oder Links in Beiträgen) werden ggf. in Rechnung gestellt.